Zu unserer Kirchengemeinde gehören seit einiger Zeit auch vier iranische Mitbürger. Sie sind Christen geworden und wurden in Deutschland christlich getauft. Sie wollen auch im christlichen Sinne hier leben und die Bibel kennenlernen. Die persische Bibel haben sie aus ihrer Heimat mitgebracht, durften sie dort aber offiziell nicht lesen. So haben wir hier eine „Teestube“ eingerichtet, die jeweils am dritten Mittwoch im Monat um 15.30 Uhr im Gemeinderaum unserer Kirche stattfindet. Es wird die Neukirchner Kinderbibel gelesen und daneben auch die persische Bibel aufgeschlagen. Es gibt Tee und Kuchen und manche Gespräche und Kontakte.

Die Leitung liegt in den Händen von zwei Frauen:
Luzie Rhode (röm. kath.) Tel: 05503/ 3355
Eva-Maria Schröder-Becker (ev.ref.) Tel: 05503/ 8821